Eichbaum Hefeweizen dunkel

Eine komplexe Nase entsteht durch die Verwendung von Spezialmalzen, die Röstaromen entwickeln. Unfiltriert, hefetrüb, mit besonders weicher Bittere und malzbetontem Geschmack. Leichter Abgang. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Fakten:
• obergäriges Spitzenbier • eingebraut aus Weizenmalz unter Mitverwendung von dunklen Röstmalzen • 5,0 % Alkoholgehalt • 11,7 % Stammwürze

Handelsübliche Gebinde

  • 0,5l MW-Flasche
  • 20 x 0,5l MW-Flasche

-> zurück zur Übersicht "Weizenbiere"